Meistertrunk

Zeltnerplatz 5 Lauf

Dienstag Ruhetag Tel.: 004912312687

Griechisch

Der Meistertrunk ist von Grund auf renoviert worden. Endlich hat dieses uralte Gebäude wieder eine ansprechende Fassade und auch in der kleinen Stube mit der niedrigen Decke ist es völlig verwandelt: weiß, hell, mit fenster-ähnlichen überdimensionalen Bildern von griechischen Inseln. Der ruhige Wirt zapft vor seiner winzigen Küchenzeile das Bier, während die Wirtin einen Stock höher die typisch griechischen Speisen zubereitet. Es ist viel und gut und schmeckt - das Bier von Simon ist auch recht günstig, den Gratis-Oύζο gibts auch: bassd. Katerini-Teller mit Lammkotelett, Souflaki und Gyros 12,30 Simon 2,50€

Taverna Ela Mesa

Eschenauer Hauptstraße 4 Eckental - Eschenau

Dienstag Ruhetag Tel.: +499126284966

Griechisch

Die Taverna Ela Mesa, ganz im Westen von Eschenau, ist mehr ein fränkisches kleines lebendiges Wirtshaus als eine griechische Taverne. Das Gebäude an sich ist ein wunderschönes Sandsteingebäude mit einem herrlichen Biergarten. Leider kann die Innenausstattung damit nicht mithalten. Zu schlicht ist es eingerichtet. Dafür kann das Essen überzeugen und natürlich die höflichen, sehr netten Bedienungen. Die, wenn man nicht aufpasst, fast schon zu oft Oύζοs an den Tisch bringen! Gyrossteak 8,90€ Pyraser 2,20€

Bürgerstube

Pfarrgarten 2 Eckental - Eschenau

kein Ruhetag Tel.: +491782924323

Griechisch

Direkt unterhalb der eschenauer Turnhalle im Keller befindet sich die Bürgerstubn. Sie ist hell beleuchtet und mit viel hellem Holz eingerichtet. Bei schönem Wetter ist draußen der Biergarten zu empfehlen. Auf Schotter stehen hier gedeckte Tische für die frühen Gäste oder Stammtische oder auch einfache Bierzeltgarnituren. Der griechische Wirt ist wortkarg aber zuverlässig. Neben einfachen griechischen Gerichten gibt’s Pizzen (nur in der Größe 30O), aber auch Currywurst oder ein Tagesgerichte: heute ist es das Schaschlik. Zu allen Gerichten wird ein Ouzo serviert. Es schmeckt alles gut, besonders das Landbier vom Friedmann, das zudem noch sehr günstig ist. Pizza Gyros 8€ Friedmann 2,30€

Taverne Elia

Behringersdorfer Str. 21 Schwaig

Mittwoch Ruhetag Tel.: +49911500200

Griechisch

Das Bienenstöckla in Schwaig ist seit gut zwei Jahren die Taverne Elia. Dabei handelt es sich wieder um einen Standard-Griechen mit der immer gleichen Speisekarte, aber es ist hier viel ambitionierter. Zum Glück fehlen die kitschigen Säulen und Statuen aus Gips. Das Wesentliche entscheidet und das ist das Essen: es schmeckt sehr gut. Auch die Beilagen, wie die Kartoffelchips. Allein der einfache Beilagensalat ist Durchschnitt. Die freundlichen Hausherren bringen als Starter und Ausklang je eine Runde Oύζο. Ein paar Abstriche muss man machen: das Lokal ist sehr klein und zu voll gestellt. Es wird also eng und an der Akkustik sollte man unbedingt was machen, denn im hinteren Bereich ist es höllisch laut. Da die Preis-Leistung stimmt, ist die Taverne voll besetzt. Draussen gibt es noch einen netten Biergarten. Der Parkplatz am Schloß direkt gegenüber der Straße bietet sich an. Bifteki in Metaxasauce 11€ Spalter 2,80€

Korfu

an der alten Bahn 1 Hersbruck

Montag Ruhetag Tel.: +491518308958

Griechisch

Es ist ein Standardgrieche (ohne altgetrimmte Pseudosäulen, aber mit Begrüßungs-Oύζο) bei dem man etliche Abstriche machen muss. So nett der Biergarten wäre, der Verkehr an den beiden Straßen stört sehr und die weichen Plastikstühle lassen keine gemütliche Atmosphäre aufkommen. Dass mal ein Weizenglas nicht sauber ist, sollte nicht passieren. Der Vorspeisensalat kann nicht überzeugen. Allein mit der Hauptspeise könnte man sich anfreunden. Die Bedienungen machen wieder einiges gut. Insgesamt ist es doch eher ein griechisches Restaurant ideal geeignet für die Anwohner und eher weniger für Auswertige. Gyros mit Knoblauchkartoffeln 12,50€ Schaffer 2,80€

el Greco

Bahnhofstr. 4 Henfenfeld

Mittwoch Ruhetag Tel.: +4991518144529

Griechisch

Auch Henfenfeld hat sein griechisches Restaurant und auch hier ist es ein Standard-Grieche. Braucht eigentlich keine weitere Beschreibung. Separate Nischen mit weißen Säulen, Bilder von griechischen Inseln, Statuen aus der Antike, Biergarten. Den Oúζo vorneweg und die immer gleiche Speisekarte. Allein das Gyros ist hier wirklich gut und die Bedienung ist ungewohnt wortkarg. Platte mit Bifteki, Leber und Gyros, Reis und Beilagensalat 9,50€ Wolfshöher 2,50€

Roter Ochse Taverne Petrino

Oberer Markt 20 Hersbruck

Montag Ruhetag Tel.: +4991518164402

Griechisch

Am Hersbrucker Tor ist das altehrwürdige, denkmalgeschützte Wirtshaus aus dem 17. Jahrhundert mit zweigeschossigem Schopfwalmdachbau: der roter Ochse. Allerdings wurde es von einem Griechen übernommen, der den Innenraum auf typisch pseudo-griechische Art umgestaltet hat. Es sieht billig aus und gehört neu renoviert. Ist nur der Hauptraum geöffnet, finden gerade mal 30 Gäste einen Platz. Einziges Highlight ist das Bücherregal auf dem Weg zum Männerklo. Das Essen: zuerst kommt ein Beilagensalat, der fast ausschließlich aus Kraut besteht, dann der Gratis-Oúζo und zuletzt das Hauptgericht. Die Lammkoteletts können nicht überzeugen, der Gyros dagegen schon. Dazu gibt es bergeweise rohe scharfe Zwiebelscheiben. 5 Lammkoteletts mit Reis 14,50€ Dreykorn 2,60€

Charisma

Leipziger Platz 21 Nürnberg

kein Ruhetag Tel.: 091156928003

Griechisch

Der Leipziger Platz in Nürnberg ist der Plärrer der Nordstadt: laut, staureich, betoniert. Hier findet man keine Oase. Aber dennoch ein gutes Restaurant zum Entspannen. Der Grieche Charisma im Erdgeschoss des Merian-Forum mit seiner Terrasse auf dem Platz und seiner schönen Innenausstattung, besonders mit dem gemütlichen Wirt, schafft das. Das Essen schmeckt sehr gut und einen Oúζo gibt es auch noch. Gyros mit Calamari 9,30€ Erdinger 3,50€

Elena

Oberlaudaerstr. 6 Lauda

Montag Ruhetag Tel.: 093435049978

Griechisch

Lauda liegt im Taubertal, in der lieblichen Weingegend im nordöstlichsten Eck von Baden. An der Hauptschule steht eine alte Dampflok und erinnert an einen großen Bahnbetrieb. Will man hier essen gehen kann man ohne Bedenken, aber untypisch in das griechische Restaurant Elena gehen. Es hat einen großen Biergarten, ein großes Nebenzimmer für Feiern und die Bewirtung ist authentisch: höflich, ruhig, griechisch. Allerdings gibt es keinen Oúζo gratis! Lammhaxe mit Bohnen 12,90€ Distelhäuser 3,20€

am Plärrer

Ostbahnstraße 7 Hersbruck

Montag Ruhetag Tel.: 091512169

Griechisch

Seit letztem Jahr (2016) haben die Pächter im Gasthaus am Plärrer in Hersbruck neben dem Wirtshausbetrieb noch einen Lieferservice eingeführt. Das merken die Gäste immer dann, wenn die Bedienungen abgelenkt sind und mal ein paar Minuten länger brauchen, um neue Bestellungen aufzunehmen. Das Gasthaus selber ist nicht schön, trotzdem einigermaßen gemütlich. Die meisten Tische sind frequentiert. Im Nebenzimmer üben die Dartspieler. Die Getränkekarte ist kurios: neben einem Bananenweizen wird auch ein 2-Litergefäß mit Fassbier angeboten. Die Burger sind sehr gut. Das Gyros kann schon mal zu schwarz serviert werden. Gyros mit Reis 8,90€ Veldensteiner 2,60€

Mythos

Heroldsberger Weg 10 Nürnberg - Ziegelstein

kein Ruhetag Tel.: 09115298299

Griechisch

Das ist mal ein Grieche, zu dem man öfter gehen kann. Hier wird man zügig und zuvorkommend bedient. Zudem ist die große Gastwirtschaft modern eingerichtet. Das Essen ist weder versalzen noch fettig, wie bei den meisten Standardgriechen. Jedoch standardmäßig ist der obligatorische Oúζo vorneweg. Es gibt nichts auszusetzen. Also eine gute Restaurantempfehlung im Süden von Ziegelstein. Gebackene Sardinen mit Reis und Beilagesalat 11,90€ König 3€

FCR Sportheim

Im Pegnitzgrund 8 Röthenbach - Pegnitzgrund

Montag Ruhetag Tel.: 577122

Griechisch

Eine griechische Familie bewirtschaftet das riesige alte Sportheim des FCR im Pegnitzgrund. Der erste Biss in die frittierten Calamares schmeckt saftig und gut gewürzt. Der Wirt hats gut gemeint und macht den Teller übervoll mit Tintenfisch und Pommes. Am Ende ist es doch fettig und wie bei den meisten Standardgriechen rettet dann einen der spendierte Oúζo Calamares mit Pommes 9,20€ Pyraser 2,50€

Olympia

Hauptstraße 6 Neunkirchen

Montag Ruhetag Tel.: 091239987099

Griechisch

Nein, Olympisch ist hier nichts. Weder der Biergarten mit seinen Plastikstühlen, die Landstraße ist viel zu laut. Noch das Essen. Einziges Highlight ist der Wirt selber. Mit seinem fränkisch-griechischen Geprabbel, seiner kantigen Figur und der frohen Natur kommt er sympathisch rüber. Akropolis Platte 10,50€ Dreykorn 2,80€

Sportheim

Sandplatte 9 Schnaittach

Montag Ruhetag Tel.: 8500

Griechisch

Das Sportheim des FC Schnaittach hat einen neuen Pächter. Aus der Küche kommen jetzt einfache, griechische Gerichte. Das Essen ist schnell da. Überraschenderweise handelt es sich nicht um den Einheitsbrei, der auf einem griechischen Teller landet. Es ist mit Pfeffer abgeschmeckt. Der Reis ist nicht klebrig, die Spieße sind saftig. Vorab gibt es einen Teller Krautsalat, als Zugabe leider keinen Oúζo. Souflaki, Souzouki und Leber mit Reis und Krautsalat 8,50€ Wolfshöher 2,30€

Santorini

Schützenstr. 10 Lauf

kein Ruhetag Tel.: 9892671

Griechisch

Das laufer Schießhaus hat jetzt ein Grieche übernommen. Der hat gleich mal etwas renoviert. Es ist nicht mehr so weiß und ungemütlich wie vorher. Ein paar Amphoren stehen rum, antike Tafeln hängen an der Wand und es trällert auffällig griechische Musik von der Decke. Das Essen ist schwer und viel: ein durchschnittlicher Standardgrieche. Vorm Essen gibt es einen Oúζo und danach einen Likör aufs Haus. Dorfteller mit Gyros, Souvlaki, Steak und Reis 11,90€ Dreykorn Hell 2,70€

Park Central

Hauptstr. 22 Wendelstein

Sonntag Ruhetag Tel.: 09129908028

Griechisch

Das Wirtshaus mitten in Wendelstein ist saniert und neu gestaltet worden. Modern und hell ist es und bis auf den letzten Quadratzentimeter wird der Raum genutzt. Das gute Essen lockt an und dadurch kann es sehr eng werden. Was man als Wirt nicht machen, darf ist einer Gesellschaft die Rechnung präsentieren, weil bereits weitere Gäste warten. Das Essen aber ist hervorragend. Die griechische Familie bietet Burger, Steaks, Lamm oder Garnelen. Neuseeländische Lammkoteletts mit Pommes 18,90€ Kulmbacher 3,70€

Athen

Rückersdorfer Hauptstraße 37 Rückersdorf

kein Ruhetag Tel.: 89631313

Griechisch

Mitten in Rückersdorf direkt vor dem Hotel wilder Mann befindet sich das griechische Restaurant Athen. Zuvorkommende Bedienungen in einem schönen Ambiente und sehr gutes Essen, das sich vom Standard-Griechen abhebt. Zu Beginn gleich einen Oúζo und im Anschluß noch ein gutes Desert aufs Haus. Gefüllte Kalamaris 10,80€ König Ludwig 2,90€

Ratsstuben

Friedrichsplatz 21 Röthenbach

kein Ruhetag Tel.: 5707821

Griechisch

Im Anbau des Röthenbacher Rathauses ist im Erdgeschoß ein großes, komplett mit Teppich ausgelegtes, griechisches Restaurant. Es besitzt einen netten Biergarten. Einen einfachen Salat mit Joghurt-Dressing gibt es vorneweg. Genauso wie einen kleinen Oúζo, so wie man ihn auch in Griechenland erhält: eiskalt in einem vorgekühlten Glas und leicht mit Wasser gestreckt. Das typische deftige Essen ist ok. Erwähnenswert ist die saftige und nicht zu saure Zitrone. Sardinen mit Reis und Tsatsiki 10€ Kaiser 2,50€

Das Restaurant ist derzeit geschlossen oder es hat inzwischen ein neuer Pächter übernommen.

TSV Gaststätte

Sulzbacher Str. 12 Röthenbach - Seespitze

Montag Ruhetag Tel.: 577130

Griechisch

Die Gaststätte im Sportheim des TSV Röthenbach hat ein Grieche übernommen. Das Gebäude ist groß und unterteilt sich in mehrere Bereiche, wie dem Bereich am Kachelofen mit Leinwand, oder dem Essensbereich mit den überdimensionalen griechischen Landschaftbildern, der auch noch in ein weiteres Nebenzimmer geteilt werden kann. Eine Kegelbahn ist im Keller. Die lange Theke befindet sich direkt nach dem Eingang. Die freundliche Wirtsfamilie serviert gutes Essen. Werden gleichzeitig Veranstaltungen abgehalten, kann das Essen auch mal etwas länger brauchen. Nach dem Essen gibt es einen Oúζo. Seehecht mit Reis 10,90€ Kulmbacher 2,50€

Gasthaus Linde

Badstraße 40 Schnaittach

Montag Ruhetag Tel.: 4384

Griechisch

Der Wirt vom Sternwirt ist in die Linde umgezogen. Leider hat er die Inneneinrichtung nicht renoviert. So bleibt es eine alte kleine Stube mit einem Nebenraum. Wem das nicht stört, kann hier sehr gut typisch griechisch essen. Auch wenn schon mal die Beilagen vertauscht werden. Die Speisekarte ist übersichtlich. Selbverständlich wird ein Oúζo nach dem Essen serviert. Scampis mit Calamaris, Pommes und Beilagensalat 11,70€ Wolfshöher 2,40€

Das Restaurant ist derzeit geschlossen oder es hat inzwischen ein neuer Pächter übernommen.