Café Bauer

Martin-Luther-Str. 16 Hersbruck

kein Ruhetag Tel.: +49915181880

Fränkisch

Das Café Bauer war in den 50ern ursprünglich ein Café. Heutzutage ist es ein typisch fränkischer Gasthof mit Hotel. Die Einheimischen sprechen weiterhin vom 'Café Bauer' auch wenn sie das tolle Restaurant meinen. Was die drei Köche aus den regionalen Zutaten zaubern ist sensationell. Nicht nur visuell, sondern auch geschmacklich hervorragend, was hier auf dem Teller landet. Auch das Restaurant ist sehr schön. Es hat einen netten Biergarten unter zwei Linden auf dem Kopfsteinpflaster vor der Tür. Innen ist es verspielt, mit kleinen modernen Nischen und auch traditionellen Räumen mit langen Tischen. Hier wird man wirklich verwöhnt und kann die Speisen genießen. Und deshalb muss selbst unter der Woche reserviert werden, denn alle Tische sind begehrt. Und zu guter Letzt ist das Restaurant auch noch preiswert. Schulterscherzal 13,50€ Veldensteiner 2,50€

...na und!

Bahngelände 2 Hersbruck

So & Mo Ruhetag Tel.: +4991518168148

Fränkisch

Die beiden großen, hohen Räume im hersbrucker Bahnhof sind toll hergerichtet worden. Am Eingang kann man in Ruhe in den Sesseln seinen Tee genießen. Im Restaurant, mit fränkischem und mediterranem Flair fühlt man sich wohl (wenn es im Winter nicht so durch die alten Gemäuer ziehen würde). ...na und? Nein, dieses Restaurant sollte man besucht haben, es passt zu Slow-City. Nicht nur wegen dem Detailreichtum, von den Sanitäranlagen, über die gemauerte Bar bis zum alten Parkettboden. Es gibt Gastbiere und eine übersichtliche Tageskarte, die es in sich hat. Hier wird mit Liebe gekocht und Wert auf regionale Küche gelegt. Königsberger mit Reis 12,50€ Weißenoher 2,90€

Michelsberg

Hans-Sachs-Ring 21 Hersbruck - Michelsberg

Mo & Di Ruhetag Tel.: 091518178866

Fränkisch

„Der Weg ist das Ziel“, nicht so zum Bergrestaurant Michelsberg. Denn es lohnt zwar die steile Wanderung von Hersbruck den Michel rauf, aber oben ist es dann wunderbar. Sofern man bei schönen Wetter einen Tisch auf der Terrasse ergattert. Alle Tische sind reserviert, so begehrt ist der Ausblick zu Feierabend auf Hersbruck und die bewaldeten Berge ringsherum. Auch im rustikalen Anwesen sitzt es sich hervorragend. Serviert wird eine internationale Küche: holländische Matjes, französische Salate und fränkisch Deftiges. Kotelett mit Kartoffelsalat 9,20€ Hersbrucker 3€

Michelmühle

Obermühlweg 30 Hersbruck

Mittwoch Ruhetag Tel.: 091511500

Fränkisch

Die Michelmühle in Hersbruck ist ein winziges ursprüngliches Gasthaus. Hier ist noch alles Original, vom Röhrenfernseher an der Wand, das Maggi-Fläschchen am Tisch, der Hersbrucker-Bier-Wandkalender. Der freundliche Familienbetrieb wird angenommen. So treffen sich neben dem Stammtisch, der Jungstammtisch, die Volleyballer, der Seniorinnenstammtisch. Und so bleibt kein Platz für einen spontanen Besuch, bei nur sechs Tischen. Ständig geht das Telefon um Reservierungen aufzunehmen. Vor allem wenn es Aktionen gibt oder donnerstags am Schlachttag. Das Kesselfleisch in der Metzelsuppe mit Niere und Schwarte kann jeder selber nachwürzen (nicht mit Maggi!), schmeckt sehr gut. Die richtige Schärfe hat auch der Meerrettich. Bei Bedarf wird auch der Metzgereiladen nach 18:00 Uhr nochmal kurz geöffnet. Kesselfleisch mit Metzelsuppe und Brot 4,90€ Hersbrucker 2,50€

weisses Lamm

Hauptstraße 24 Hersbruck - Engelthal

kein Ruhetag Tel.: 929990

Fränkisch

Das Drei-Sterne-Hotel weisses Lamm kommt mit dem passenden Motto gemütlich, bodenständig und charmant daher. Es ist alles urig fränkisch und zugleich nobel eingerichtet. Das Essen ist hervorragend, es wird mit einer täglich wechselnden Tageskarte angeboten. Hotelgäste, Klinikbesucher und Patienten, Geschäftleute und Vereine beleben die große Stube, so dass eine Reservierung ratsam ist. Allein die Bedienungen sind zwar freundlich aber nicht auf zack, man sitzt etwas zu lange vor leeren Tellern oder einem leeren Glas. Gebratene Leber mit Kartoffeln und gerösteten Zwiebeln 9,20€ Tucher 2,90€

Landhotel grüner Baum

Kühnhofen 3 Hersbruck - Kühnhofen

kein Ruhetag Tel.: +499151609560

Fränkisch

Ein tolles, großes Hotel steht da auf der Anhöhe in Kühnhofen nördlich von Hersbruck. Oben auf der Terrasse und auch von den etlichen Fenstern im Restaurant hat der Gast den herrlichen Blick über die Hersbrucker Alb. Die Auswahl in der Speisekarte ist relativ klein gehalten. Das Essen ist sehr schnell serviert und genügt den Ansprüchen. Aber dann hoffen wir mal, dass wir einen schlechten Tag erwischt haben. Denn auch nach mehrmaligen Nachfragen wurden weder Dessert noch die 2. Getränkerunde geliefert. Kalbsbeuscherle mit Semmelkloß 10,80€ Hersbrucker 3€

Huy Asia Food

Oberer Markt 15 Hersbruck

Samstag Ruhetag Tel.: +4991519083630

Asiatisch

Direkt am Nürnberger Tor innerhalb der Hersbrucker Altstadt führt das vietnamesische Pärchen einen aufgehübschten Asiafood-Imbiss. Für die Kategorie ‚Restaurant‘ reicht es noch nicht ganz. Es gibt aber verschiedene Sitzmöglichkeiten. Hochtische am Eingang, eine Sitzgelegenheit hinter der Theke und 2 kleine und 2 größere Tische im Hinterzimmer, und bei gutem Wetter sogar Tische auf dem Marktplatz. Zum Tsingtao werden frisch zubereitete chinesische Gerichte serviert, die sehr gut ankommen. Die dicken Weizennudeln sind ein Tipp. Udon Japanische Weizennudeln mit Hähnchen 8,90€ Guttmann 3,30€

Taj

Prager Str. 12 Hersbruck

Montag Ruhetag Tel.: +4991518657910

Indisch

„Gema zum Dadsch“, sagt der Hersbrucker, wenn er beim Inder essen gehen will. Ja, tatsächlich, es gibt ein indisches Restaurant im nürnberger Land: das Taj. Es ist eher klein mit 10 quadratischen Tischen auf zwei Nischen verteilt, in der Mitte der indisch dekorierte Tresen. Im Hintergrund dudelt natürlich indische Musik. Also ist alles authentisch, auch die Chefin und die Bedienung. Und genauso kommen die Speisen rüber. Einen tollen Knoblauch-Fladen mit verschiedenen Saucen als Vorspeise, ein Lassi als Getränk und dann das brutzelnde Tandoor-Gericht mit Reis. Bassd, schmeckt, besonders die frischen Gewürze. Und zum Schluss gibt’s Supari. Es besitzt auch einen Bring- und Abholservice. Lamm-Tandoor 14.50€ Bruckmüller 2,60€

Deutsches Haus

Amberger Str. 15 Hersbruck

Samstag Ruhetag Tel.: +4917643758629

Kneipe

Seit genau einem Jahr ist ein neuer Wirt auf der kleinen Kneipe am hersbrucker Kreisverkehr neben dem City Park. Er hat 50 Jahre lang das Wirtshaus in Hegendorf geführt und hat hier ein Kleinod erschaffen. Allein der winzige Biergarten macht was her. Wenn man eintritt, fühlt man sich sofort wohl. Natürlich muss man objektiv Abstriche machen zB. bei den winzigen alten Klos, es ist halt nur eine Kneipe mit 20 Sitzplätzen und 3 Barhockern. Aber wo kommt noch die Musik von Vinyl. Ja, die Schallplattensammlung befindet sich im Obergeschoß und wöchentlich wird ein Karton zusammengestellt und in der Kneipe durchgespielt. Der gelernte Koch macht uns eine schmackhafte Brotzeitplatte mit Schinken, Käse, Gurkensalat und leicht scharfem Meerrettich. Die Stimmung ist prächtig. Brotzeitplatte 5€ pP Hersbrucker Lager vom Fass 2,40€

schwarzer Adler

Martin-Luther-Str. 26 Hersbruck

Donnerstag Ruhetag Tel.: 091512231

Fränkisch

Im Ortskern von Hersbruck befindet sich das traditionelle Gasthaus mit Hotel schwarzer Adler. Am Eingang, in der engen Nebengasse, stehen ein paar Tische auf dem Kopfsteinpflaster, drinnen wird’s dann verwinkelt mit Nischen aus dunklem Holz. Davon sind die meisten belegt. Die Tageskarte bietet typisch fränkische Produkte an. Allein, man vermisst hier eine fränkische Bedienung. Der Karpfen hat eine sehr gute Panade, kann auch geschmacklich überzeugen. Hat allerdings auch trockene Stellen. Dazu gibt es je einen kleinen Teller saftigen Beilagensalat und gestampften Kartoffelsalat mit Radieschenstückchen und des Ingreisch. ½ mittlerer Karpfen zum Festpreis von 12,90€ Hersbrucker 2,80€

Gaststätte Hoserer

Ostbahnstraße 132 Hersbruck - links

Mo & Di Ruhetag Tel.: 091513361

Fränkisch

Am westlichen Rand im Industriegebiet des Ostbahnhofs in Hersbruck haben die Hasenzüchter ihr Vereinsheim. Es dampft aus der Küche, da gerade zufällig Bratwürste in der Pfanne brutzeln. Normalerweise wird nur eine Brotzeit oder Currywurst angeboten. An drei kleinen Tischen sitzt je ein Züchter - ein Tisch ist für die Familie reserviert, bleibt zum Glück noch einer übrig für Gäste, die sich hierhin verlaufen. Das Nebenzimmer bietet noch genügend weiteren Platz, aber scheint nur zu Festen offen zu sein. Ruckzuck steht das Bier und das Essen auf dem Tisch. Und genauso schnell erzählt der Wirt Geschichten. Nettes altes kleines Vereinsheim mit Biergarten und günstigem Bier. Und auch das Essen kann überzeugen mit den guten Würschten aus Förrenbach. Drei Bratwürschd mit Kraut und Kartoffeln 5€ Veldensteiner 2,10€

Rumpelkammer

Kellerstraße 3 Hersbruck

vorerst kein Ruhetag Tel.: 091519619899

Burger

Hinter dem Asia-Restaurant an der Grabenstraße in Hersbruck ist die alde Rumbl. Also die ehemalige Rocklaube jetzt als Kneipe und Burgerrestaurant entstandene Rumpelkammer, in der Rockmusik trällert. Und ganz im Gegenteil: alt ist sie überhaupt nicht, denn Neueröffnung war im Dezember'16. Am Eingang ist weiterhin der große Wintergarten. Das Herz der Kneipe ist aber der Tresen, drumherum ein paar Tische. Zu Essen gibts Burger, Baguettes und Salate. Vielleicht etwas teuer aber sehr gut. Nur das Brötchen vom Burger ist eher ein Fremdkörper. Es ist aber definitiv der einzige Burger weit und breit den man mit den Händen verspeisen kann, ohne dass er nach dem ersten Biss auseinanderfällt. Der Buffalo Burger mit Waldhonig, Mandeln, Gorgonzola, Balsamico und dazu einen Römersalat hat was. Baffalo-Ranch-Burger 9.80€ Hersbrucker vom Faß 2,70€

zum Planken

Nürnberger Straße 114 Hersbruck - Altensittenbach

--- geschlossen ---

kein Ruhetag Tel.: 6134

Fränkisch

Direkt an der Hauptstrasse mit einem wunderbaren Biergarten wird man beim Scharrer (zum Planken) schon beim Eintritt vom aufgeschlossenen, lustigen Stammtisch samt Wirt begrüßt. Hier gehen Vereine, Kartler und Musiker ein und aus. In der großen Stube fühlt man sich gleich wohl. Es ist hell mit viel Holz ausgestattet. Nebenzimmer gibt es auch, falls die Musiker mal proben wollen. An einem Montagabend gibt es nur Kleinigkeiten, die aber gut schmecken. Bratwürscht mit Sauerkraut und Brot 5,50€ Hersbrucker 2,40€

Das Restaurant ist derzeit geschlossen oder es hat inzwischen ein neuer Pächter übernommen.

Korfu

an der alten Bahn 1 Hersbruck

Montag Ruhetag Tel.: +491518308958

Griechisch

Es ist ein Standardgrieche (ohne altgetrimmte Pseudosäulen, aber mit Begrüßungs-Oύζο) bei dem man etliche Abstriche machen muss. So nett der Biergarten wäre, der Verkehr an den beiden Straßen stört sehr und die weichen Plastikstühle lassen keine gemütliche Atmosphäre aufkommen. Dass mal ein Weizenglas nicht sauber ist, sollte nicht passieren. Der Vorspeisensalat kann nicht überzeugen. Allein mit der Hauptspeise könnte man sich anfreunden. Die Bedienungen machen wieder einiges gut. Insgesamt ist es doch eher ein griechisches Restaurant ideal geeignet für die Anwohner und eher weniger für Auswertige. Gyros mit Knoblauchkartoffeln 12,50€ Schaffer 2,80€

la Bodega

Nürnberger Str.22 Hersbruck

Sonntag Ruhetag Tel.: +4991519073222

Fränkisch

Vorm Tor an der Ecke zur Auffahrt zum hersbrucker Bahnhof ist das la Bodega. Eine Kneipe in einem alten Sandsteingebäude mit schöner Innenausstattung aus Holz und im hinteren Bereich einem kleinen Biergarten. Die einzige warme Speise ist Chili, ansonsten gibt’s Brote in verschiedenen Variationen. Wobei das mit Käse überbackene Schwarzbrot nicht überzeugt. Bei der Käseplatte kann man nichts falsch machen. Käse vom Klischewski mit 3 Scheiben Mosenhofer Schwarzbrot 5,80€ Hersbrucker 2,70€

Leona

Braugasse 2 Hersbruck

Sonntag Ruhetag Tel.: +4991518589687

Italienisch

Diese grell erleuchtete Pizzeria wirkt wie eine Fastfood-Filiale. Sie hat eine große Theke mit 3 Tafeln auf denen in sehr kleiner Schriftgröße die Menüs aufgelistet sind. Gegenüber können die Kunden auf die bestellten Pizzen zum Abholen warten und dabei auf dem Flat Screen 3sat schauen, oder in den Nischen auch Vorort essen. Den selbsternannten „besten Döner Bayerns“ gab es leider am späten Nachmittag nicht mehr. Die Pizza wird zügig zum Platz gebracht, hat einen dünnen knusprigen Boden und ist geschmackvoll belegt. Pizza Vegetaria 6€ (ø28cm) Beck's 3,03€

Roter Ochse Taverne Petrino

Oberer Markt 20 Hersbruck

Montag Ruhetag Tel.: +4991518164402

Griechisch

Am Hersbrucker Tor ist das altehrwürdige, denkmalgeschützte Wirtshaus aus dem 17. Jahrhundert mit zweigeschossigem Schopfwalmdachbau: der roter Ochse. Allerdings wurde es von einem Griechen übernommen, der den Innenraum auf typisch pseudo-griechische Art umgestaltet hat. Es sieht billig aus und gehört neu renoviert. Ist nur der Hauptraum geöffnet, finden gerade mal 30 Gäste einen Platz. Einziges Highlight ist das Bücherregal auf dem Weg zum Männerklo. Das Essen: zuerst kommt ein Beilagensalat, der fast ausschließlich aus Kraut besteht, dann der Gratis-Oúζo und zuletzt das Hauptgericht. Die Lammkoteletts können nicht überzeugen, der Gyros dagegen schon. Dazu gibt es bergeweise rohe scharfe Zwiebelscheiben. 5 Lammkoteletts mit Reis 14,50€ Dreykorn 2,60€

am Plärrer

Ostbahnstraße 7 Hersbruck

Montag Ruhetag Tel.: 091512169

Griechisch

Seit letztem Jahr (2016) haben die Pächter im Gasthaus am Plärrer in Hersbruck neben dem Wirtshausbetrieb noch einen Lieferservice eingeführt. Das merken die Gäste immer dann, wenn die Bedienungen abgelenkt sind und mal ein paar Minuten länger brauchen, um neue Bestellungen aufzunehmen. Das Gasthaus selber ist nicht schön, trotzdem einigermaßen gemütlich. Die meisten Tische sind frequentiert. Im Nebenzimmer üben die Dartspieler. Die Getränkekarte ist kurios: neben einem Bananenweizen wird auch ein 2-Litergefäß mit Fassbier angeboten. Die Burger sind sehr gut. Das Gyros kann schon mal zu schwarz serviert werden. Gyros mit Reis 8,90€ Veldensteiner 2,60€

Coretto

Martin-Luther-Straße 3 Hersbruck

Tel.: 907282

Café

In der Nähe vom Rathaus in einem Eck einer Nebenstraße stehen die Stühle und Tische geschützt unter zwei Bäumen vor dem Eingang des italienischen Cafés. Hier kann man herrlich seinen Nachmittag verbringen und das selber gemachte Eis probieren. Vor allem aber sollte man in den anderen Jahreszeiten als dem Sommer den Familienbetrieb unterstützen und auf ein Glas Rotwein, einem Espresso oder aber eine Minestrone vorbei schauen. Italienisches Flair kommt schnell auf. Überall liegen italienische Produkte aus, auch zum Verkauf. Also einfach mal reingehen. Kürbissuppe 4€ Kitzmann Weizen 2,40€

Restaurant am Baggersee

am Baggersee 1 Hersbruck

kein Ruhetag Tel.: +4915111594015

Fränkisch

Das Pegnitztal durch Hersbruck ist ein Idyll und dazu trägt auch der Baggersee bei. Sonnenbaden, Stehpaddeln, alles geht am See. Jetzt gibt es auch wieder einen intakten frisch renovierten Kiosk mit Umkleidemöglichkeiten und genügend Raum zum Verweilen und den Hunger stillen. Es ist weder ein Gourmet-Restaurant, noch sollte man es bei 30° im Schatten eilig haben. Die lustigen Bedienung gönnen sich halt ab und zu mal ihre Pausen und dann dauerts einfach länger. Die Qualität ist in Ordnung und erfüllt seinen Zweck, mehr aber nicht. Trotzdem kann man hier schön sitzen und sein Hersbrucker genießen mit Blick von der Holzterrasse auf den See oder auf der Rückseite mit Blick über das Tal bis zum Sonnenuntergang. Burger mit Rindfleischpaddy und Chesterkäse 7,50 € Hersbrucker 2,70€