Croissanterie Philippe

Mpoumpoulinas 14 Kos

kein Ruhetag

Café

Ein netter, sehr alter, schusseliger Herr (Philippe) führt die kleine Croissanterie abseits des Trubels in der Stadt Kos. Ein paar Holzstühle stehen draußen in der Fußgängerzone. Also wunderbar zum Durchatmen.Er bietet Kleinigkeiten zum essen an unter anderem Feta-Röllchen oder eine Calzone wie man sie aus Italien kennt mit Paprika , Schinken und Käse, nur ¼ so groß und mit Blätterteig ummantelt. Calzone 2€ Mythos 4,55€ (3€ 0,33l)