deftz

27.12.2020

Porter

Rezept
baltic Porter
Start
08:30      4/8
Ende
15:18      6:48
Filter
Stammwürze
15,0%
Abfüllung
31.12.2020    4
Flaschen
43
Ernte
07.03.2021    70
Farbe

Bier

Malz
g
Ebc
Münchner
3046
20-25
Pilsner
2032
2,5-4,5
Karamell
550
20-30
Carafa
284
1100
Hopfen
α
Res
50g
5,3
Northern Brewer
44g
7,7
Hefe
Nottingham
11g

-1
Schroten: Münchner 3046 Wiener 2032g Cara Wheat Karamell 550g Carafa Farbe 284g
08:30
aufheizen von 13° auf 40° 17L im Kochtopf
08:40
Einmaischen bei 40° - Malz rein in den Kochtopf (keine 30min rühren)
08:50
aufheizen von 41° auf 57°
08:57
Eiweißrast bei 59° 15min (Soll 57° Ist 62°-58°)
09:12
aufheizen von 58° auf 64°
09:14
Maltoserast bei 64° 40min
09:54
aufheizen von 64° auf 72°
09:56
1. Verzuckerungsrast bei 72° 20min
09:57
Raumtemperatur: 20,7°
10:17
aufheizen von 72° auf 78°
10:20
2. Verzuckerungsrast bei 78° 10min
10:30
1. Jodprobe: nein (leicht grün)
10:31
3. Verzuckerungsrast bei 78° 10min
10:41
2. Jodprobe: ok
10:43
Abmaischen bei 78° - Maische aus dem Kochtopf in den Leuterbottich umschütten (22L im KT)
11:04
3L aus dem Leuterbottich abzapfen und direkt wieder in den Leuterbottich schütten
11:05
0,3L wegnehmen in einen kleinen Topf zum Abkühlen
11:06
langsam über Schlauch ablaufen lassen aus dem Leuterbottich in den Kochtopf - Deckel drüber
11:20
7L Wasser parallel im kleinen Topf auf 78° aufheizen
11:47
7L Wasser 78° in den Leuterbottich geben auf die Spelzen - anschwänzen
11:48
15min ruhen lassen im Leuterbottich
11:49
7L Wasser parallel im kleinen Topf auf 78° aufheizen
12:15
4L Wasser 78° in den Leuterbottich geben auf die Spelzen - anschwänzen
12:28
3L Wasser 78° in den Leuterbottich geben auf die Spelzen - anschwänzen
12:34
27L (Max) im Kochtopf
12:35
Leuterbottich ist noch nicht leer, deswegen den Rest (3L) in Nebentopf ablaufen lassen (später beim Kochen dazugeben)
12:40
aufheizen von 83° auf 99°
12:43
kochen bei 99° 90min, obachd geben, dass es nicht überläuft
12:45
Hopfen mit Schneebesen einrühren - 44g NorthernBrewer
13:05
0,3L Würze haben im kleinen Topf 23° erreicht - Hefe anrühren
13:15
1,5L Würze aus dem Nebentopf in den Kochtopf dazugeben, damit es 27L bleiben
13:33
1L Würze aus dem Nebentopf in den Kochtopf dazugeben
13:52
2. Hopfenbeigabe 50g Res Hopfendolden 10' vor Kochenende
14:01
Kochende bei 99° - Maische in eine Tüte in einen Eimer geben
14:02
Nachiomisieren bei 96° 15min Ruhen lassen
14:03
Leuterbottich sauber machen
14:04
Hopfenbrocken abschöpfen
14:27
abkühlen von 93° auf 24° mit der Kühlschlange
14:39
Abkühlende bei 24°
14:40
Whirlpool - 15min drehen lassen
14:52
Stammwürze messen bei 20°: 15%
14:53
Filter in den Leuterbottich einklemmen
14:54
ablaufen lassen in den Leuterbottich durch den Schlauch über den Baumwoll-Filter
15:04
Kochtopf sauber machen
15:05
Hefe kräftig einrühren mit abgekochtem Holzlöffel
15:11
21,5L sind im Leuterbottich
15:12
laut Rezept soll man 12 Wochen gären lassen, wir einigen uns auf 10
15:18
Brauende
15:18
Dauer: 6:48
4
43 Flaschen abgefüllt
70
nach 70 Tagen ist das Bier fertig
105
Test: Ploppt gut, viel Druck drauf, der Schaum hält. Hat eine schöne Farbe. Nach 4 Monaten geschüttelt eingeschenkt, also nichts in der Flasche gelassen von Anfang an. Schmeckt, wie ein Porter schmecken muss. Kaffee, herb, malzig, gut.
Kühlschlange
Kühlschlange
Jod
Jod
Thermometer
Thermometer
Abfüllpistole
Abfüllpistole
Klammer
Klammer
Sieb
Sieb
Boden
Boden
Waage
Waage
Bierwürzespindel
Bierwürzespindel
Kochlöffel
Kochlöffel
Kochtopf und Induktionsfeld
Kochtopf und Induktionsfeld
Baumwollfiltergewebe
Baumwollfiltergewebe
Akkuschrauber
Akkuschrauber
Topf
Topf
Malzmühle
Malzmühle
Läutereimer
Läutereimer


Biersudübersicht   

Swipe